DETAILS

Rock'n' Roll

LANDGASTHOF

Gestatten,
DAS GREIF

Zugegeben, unser Name mutet auf den ersten Blick etwas eigenartig an – und wir werden ziemlich oft gefragt, was der Name eigentlich zu bedeuten hat. Dabei ist das Ganze völlig unspektakulär: 1989 wurde der Gastronomiebetrieb von Wolfgang Greif gepachtet und hieß seitdem „Zum Greif“. Im Jahr 2011, nachdem wir diesen zauberhaften „Landgasthof“ übernommen hatten, war uns eigentlich ganz schnell klar, dass man einen solchen Namen nicht einfach in der Versenkung verschwinden lassen kann. Wir ersetzten das „Zum“ einfach durch ein „Das“ – denn es ist ja letztendlich nicht irgendein Greif, sondern DAS GREIF.

Life is

FULL OF CHOICES

DAS GREIF teilt sich in verschiedene Bereiche auf, die wir Dir an dieser Stelle gerne vorstellen.
Du kannst mit den Reitern am linken Rand zwischen den verschiedenen Bereichen umschalten.

Bis auf unsere Music Hall können im Übrigen alle Räume (und im Sommer auch der Biergarten)
in unserer Online-Reservierung als Wunschbereich ausgewählt werden.

THE BAR

Der Eingangsbereich, sowie Dreh- und Angelpunkt des GREIF. Hier trifft man sich in gemütlicher Atmosphäre oder tauscht sich bei netten Gesprächen aus. Während Dein Blick über die vielen Whisk(e)ys, in den in schwarzem Holz getäfelten Regalen wandert, fängst Du vielleicht an zu zählen. Nun, wir wollen Dir etwas helfen: Es sind genau 81 verschiedene Sorten, die darauf warten, von Dir verköstigt zu werden…

JETZT RESERVIEREN

THE
WHITE ROOM

Benannt aufgrund der weissen Stühle und nicht zuletzt nach dem berühmten Song der Gruppe »Cream« hat unser „White Room“ zwar keine schwarzen Vorhänge, jedoch allerlei Geschichtsträchtiges. So findest Du an den Wänden Bilder von Künstlern längst vergangener Tage – eine Hommage an die ganz Großen des Rock’n’Roll.

JETZT RESERVIEREN

THE
BACKSTAGE

Dieser Raum fungiert, wie der Name schon vermuten lässt, ab und an als Backstage-Bereich für die Künstlerinnen und Künstler bei größeren Konzerten. Außerdem findet man hier das berühmte Sofa, auf dem sich schon dutzende Stars und Sternchen vom Tour-Alltag entspannt haben.

JETZT RESERVIEREN

THE
MUSIC HALL

Das Herz des GREIF und der Pulsschlag des Rock’n’Roll. Unsere Music Hall ist Konzertsaal und Partytempel gleichermaßen. Ausgestattet mit modernster Veranstaltungs-, Ton- und Lichttechnik machen wir hier jedes Konzert und jede Party – egal ob Geburtstag, Hochzeit oder Firmenfeier – zu einem einzigartigen Erlebnis.

JETZT ANFRAGE STELLEN ZU DEN EVENTS

(THE)
BIERGARTEN

Direkt hinter dem GREIF befindet sich unser Biergarten, den wir liebevoll im Stil eines Junk- und Backyards gestaltet haben. Umgeben von Bäumen, Sträuchern und Büschen kannst Du hier den einen oder anderen lauen Sommerabend verbringen und einfach mal die Seele baumeln lassen.

JETZT RESERVIEREN

(THE)
RAUMPLAN

Nachdem wir Dir unsere verschiedenen Bereiche in Wort und Bild vorgestellt haben, möchtest Du jetzt sicher auch wissen, wie sich das Ganze verteilt. Voilà! Der Raumplan!

JETZT RESERVIEREN

FACTS ABOUT THE LANDGASTHOF

1892 wurde das Gebäude des heutigen Greif als Schmiede errichtet. (Ja, wir sind voll Retro!)

1989 wurde die Gaststätte »Zum Greif« zum ersten Mal erwähnt.

2011 eröffneten wir als Betreiber unter dem Namen »DAS GREIF«.

2017 wurde »DAS GREIF« erstmalig im renommierten „Showcase Guide“ gelistet.

2018 wurde unser Logo mit Gitarre und Flügeln als Wort- und Bildmarke registriert.

2019 wurde »DAS GREIF« vom „Showcase Guide“ als bester Club in seiner Kategorie ausgezeichnet.

2019 wurde »DAS GREIF« mit dem Quality Excellence Award von Guinness ausgezeichent.

57 unterschiedliche Gerichte sind auf unserer Karte zu finden.

19 verschiedene Biere werden bei uns ausgeschenkt. Sechs davon vom Fass.

81 Whisk(e)ys stehen bei uns zur Auswahl.

20 Sorten Gin, Vodka und Rum werden bei uns angeboten.

220 Personen passen in‘s Greif. (Es waren aber auch schon ein paar mehr!)

7940 Watt bringen unsere Lautsprecher insgesamt auf die Ohren.

512 Knöpfe und Schalter müssen bewegt werden, damit es richtig rockt.

363 Konzerte und Partys haben bei uns bereits die Music Hall gerockt.

16,2 Kilometer an Kabeln sind in unserer Music Hall verlegt.

18 verschiedene Effekt-Systeme sorgen bei uns für die nötige Atmosphäre.

57 Regenschirme wurden seit 2011 vergessen.

3 verschiedene Holzsorten verwenden wir beim Räuchern unserer BBQ Gerichte. (Hickory, Kirsche & Apfel)

1 Paar High Heels wartet noch immer auf seine Besitzerin. (WTF?)